Behörden und Ämter Sozialgericht Lübeck

lubeck 4087925 1920 Bild von Achim Scholtya auf pixabay

Behindertenwegweiser Lübeck

Sozialgericht Lübeck

 Social Court Lübeck


Einrichtung: Gericht
Eschenburgstraße 3
23568 Lübeck / City of Lübeck
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Website
Kontaktperson: Frau Angela Nolte
Telefon: 0451 - 37 10
Fax: 0451 - 37 11 35 0
Träger: Land / Country

Reservierte Parkplätze zugänglicher Eingang zugängliche Toilette

Bemerkungen:

        Das Sozialgericht ist zuständig für Entscheidungen:

  • in Angelegenheiten der Sozialversicherung in ihren verschiedenen Zweigen (Renten-, Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherung) sowie der privaten Pflegeversicherung und der Arbeitsförderung einschließlich der sonstigen Aufgaben der Bundesagentur für Arbeit
  • in Angelegenheiten der Grundsicherung für Arbeitssuchende (Arbeitslosengeld II)
  • in Angelegenheiten des sozialen Entschädigungsrechts (Ausnahme: Kriegsopferfürsorge)
  • seit dem 1. Januar 2005 in Angelegenheiten der Sozialhilfe und des Asylbewerberleistungsrechts
  • bei der Feststellung von Behinderungen und bei anderen Feststellungen nach § 69 SGB IX
  • die aufgrund des Lohnfortzahlungsgesetzes entstehen
  • für die durch das Gesetz der Rechtsweg zu den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit besonders eröffnet worden ist (z.B. § 73 Abs. 2 SGB XI: Klage gegen die Ablehnung eines Versorgungsvertrages - das ist die Zulassung einer Pflegeeinrichtung oder eines Pflegedienstes zur Versorgung - durch die Landesverbände der Pflegekassen).

Beschreibung:           

Das Sozialgericht befindet sich in St.Gertud in der Eschenburgstraße 3 und ist barrierefrei zu erreichen.

Die nächste Bushaltestelle (Adolfstraße, Linien 8, 15, 31 und 32, Tarifzone 6000) befindet sich in der Travemünder Allee. Eine Wegbeschreibung folgt am Ende des Textes.

Parkplätze sind direkt vor dem Gebäude vorhanden, darunter vier gekennzeichnete Behindertenparkplätze (siehe Bild). Der Boden dort ist gepflastert. Vom Parkplatz führt ein schmaler, mit großen Gehwegplatten ausgestatteter Gehweg (auch für Radfahrer!) zum Gericht. Er ist in gutem Zustand.

Auf der linken Seite, direkt vor dem Gebäude, sind zwei leicht ansteigende Rampen mit je zwei Anlehngittern angebracht (siehe Bild). Vorne ist ein kleiner Trittrost eingelassen (siehe Bild)

Auf der rechten Seite befindet sich eine Treppe mit zwei Stufen (siehe Bild). Die Treppe hat auf beiden Seiten Handläufe. Ein elektronischer Türöffner ist angebracht, er ist aber ca.1,50 m hoch. Hier benötigen behinderte Personen eventuell Hilfe! Hinter der Tür ist noch ein Trittrost eingelassen (siehe Bild).

Die Tür ist groß genug für Rollstühle und barrierefrei zu passieren. Das Treppenhaus ist beleuchtet, der Fußboden gefliest.

Die WC-Tür ist ebenfalls groß genug und das WC kann barrierefrei betreten werden.

Am WC direkt befindet sich eine Haltestange, zwischen dem Waschbecken zwei Haltegriffe (siehe Bild). Der Boden ist auch gefliest.

Wegbeschreibung: 

Wenn Sie mit dem Bus fahren, steigen Sie an der Haltestelle Adolfstraße aus.

Wenn Sie stadteinwärts fahren:

Links neben der Haltestelle (ca. 20 m entfernt) befindet sich die Fußgänger-Ampelanlage Adolfstraße. Diese überqueren Sie und gehen dann auf der anderen Fahrbahnseite auf der rechten Seiten in Richtung Staatsanwaltschaft weiter.

Der kleine Fußweg ist gepflastert und gut begehbar. Parallel zum Gehweg führt ein schmaler Radweg entlang. Nach ca. 250 m erreichen Sie auf der linken Seite den Eingang zum Sozialgericht.

Wenn Sie stadtauswärts fahren, gehen sie die Travemünder Allee ca. 90 m zurück. Sie biegen links ein in die Eschenburgstraße und folgen ihr ca. 60 m weiter.

Sie biegen links ab, gehen ca. 10 m und biegen wieder ab auf einen Fußweg. Diesen gehen Sie ca. 40 m weit und biegen noch einmal links ab auf einen weiteren Fußweg. Nach ca. 40 m Fußweg erreichen Sie das Gericht. 

 

Öffnungszeiten
  Montag 9:00 Uhr - 12:30 Uhr
  Dienstag 9:00 Uhr - 12:30 Uhr
  Mittwoch 9:00 Uhr - 12:30 Uhr
  Donnerstag 9:00 Uhr - 12:30 Uhr
  Freitag 9:00 Uhr - 12:30 Uhr

Letzte Aktualisierung: 22. Januar 2019

 

Remarks:

        The Social Court is responsible for rulings:

  • in matters of national insurance in their various branches (pension, health, accident and nursing care) as well as a private long term care insurance, and the promotion of employment, including the other tasks of the Federal Employment Agency
  • in matters of basic security for jobseekers (unemployment benefit II)
  • in matters of social compensation law (except for war victim care)
  • since the first of January 2005 in matters of social insurance and the asylum seeker benefits law
  • by the statement of disability and other statements to § 69 SGB IX
  • as a result of the continued pay law developed
  • for those throuh the law of recourse to the courts of social jurisdiction have been opened particularly (such as § 73 para. 2 SGB XI: action against the rejection of a supply contract - that  is the approval of a nursing home or a nursing service to supply - through the national associations of nursing care insurance).

Description:

That court is located in St.Gertrud in the Eschenburgstraße and can be reached barrier-free.

Parking is right in front of the building available, including four designated disabled parking spaces (see figure). The ground there is paved.
From the car park leads a narrow with large sidewalk slabs provided walkway (also for cyclists!) to the court. Which is in good condition.

On the left side, in front of the building, two slightly rising ramps are fitted with two leaning grids (see figure). Ahead a small step grid is in-ground (see figure).

On the right side there is a staircase with two stages (see figure). The staircase has handrails on both sides. A release buzzer is mounted, but it's approx.1,50 m high. Here need disabled persons possibly help! Behind the door is still a step grid embedded (see figure).

The door is big enough for wheelchairs and barrier-free to pass through. The staircase is lit, the floor is tiled. The door to the toilet is also big enough and the toilet is barrier-free.

Directly at the toilet is a grip bar, between the basin two handholds (see figure). The floor is also tiled.

 

Opening Hours:
  Monday 8 a.m. - 12 p.m.
  Tuesday 8 a.m. - 12 p.m.
  Wednesday 8 a.m. - 12 p.m.
  Thursday 8 a.m. - 12 p.m.
  Friday 8 a.m. - 12 p.m.

Last Update: January 22, 2019

 


Route finden
  
Service:  Redaktion
Kategorien: St. Gertrud | Behörden und Ämter | Gerichte
Kontakt: Behindertenwegweiser Lübeck   Telefon: 0451 384448-821
Aufnahme: 30.11.-0001        Letzte Bearbeitung: 27.01.2020
Bewerten:  
0
Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds

Übersetzung

German Chinese (Simplified) English French Italian Russian Spanish Turkish