Jugendzentren Lübecker Jugendring
Behindertenwegweiser Lübeck

Lübecker Jugendring

Luebeck Youth Ring


Einrichtung: Jugendzentrum / Youth center
Mengstraße 43
23552 Lübeck
Stadtteil: Altstadt
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Website
Kontaktperson: Frau Claudia Schmidt (Geschäftszimmer)
Telefon: 0451 - 78 85 0
Fax: 0451 - 70 63 01 4
Träger: Privat / Private

Reservierte ParkplätzeMit Hilfe zugänglicher Eingangzugängliche Toilette

Beschreibung:   

Der Jugendring befindet sich in der Mengstraße (Altstadt) im 2. Stock und ist bis zum Eingang barrierefrei zu erreichen. Ein Fahrstuhl ist vorhanden!

Die nächste Bushaltestelle (An der Untertrave, Linien 3, 12, 30 und 40, Tarifzone 6000) befindet sich in ca. 50 m Entfernung. Parkplätze für beeinträchtigte Personen sind vor dem Gebäude vorhanden (siehe Bild).

Die Fahrbahn besteht aus kleinen, etwas unebenen Pflastersteinen (siehe Bild). Einen sicheren Fußgängerübergang (Ampel) gibt es in ca. 50 m Entfernung an der Untertrave. Der Gehweg vor dem Gebäude ist asphaltiert.

Vor der Eingangstür ist eine schmale, zweistufige Steintreppe angebracht (siehe Bild). Hier wird Hilfe benötigt, da keine Rampe vorhanden ist. Die Tür ist ansonsten groß genug für Rollstühle und kann barrierefrei passiert werden. Eine Klingel ist in ca. 130 cm Höhe angebracht. Der Fußboden innerhalb des Hauses ist gefliest.

Bei der Fahrstuhltür könnte es Probleme geben, weil die Tür nur ca. 80 cm breit ist (siehe Bild). Taktile und akustische Hinweise sowie ein Spiegel sind in der Kabine nicht vorhanden.

Ein WC für beeinträchtigte Personen ist vorhanden und die WC-Tür kann barrierefrei betreten werden. Über dem WC sind zwei Haltegriffe und eine Sicherungsleine angebracht (siehe Bild). Auch ein Spiegel und ein Mülleimer sind vorhanden.                       

(Letzte Aktualisierung: März 2018)

 

Description:

The youth ring is located at the Mengstraße (Old town) on the second floor and is accessible without barriers. There is an elevator!

The next bus stop (An der Untertrave) is about 50 m away. Parking spaces for disabled persons are available in front of the building (see figure).

The road consists of small, some uneven paving stones (see figure). A safe pedestrian crossing (traffic lights) is about 50 m away at the Untertrave.
The walkway in front of the building is asphalted.

In front of the entrance door is a narrow two stepped staircase (see figure). Help is needed here, since there is no ramp. The door is otherwise big enough for wheelchairs and can be passed barrier-free. A bell is installed at a height of approx. 130 cm. The floor inside the house is tiled.

There could be problems with the elevator door because the door is only about 80 cm wide (see figure). Tactile and acoustic indications as well as a mirror are not present in the cabin.

A WC for disabled persons is available and the toilet door can be entered without barriers. Above the toilet there are two handholds and a safety line (see figure). There is also a mirror and a trash can.

(Last update: March 2018)


Route finden
Hinzufügedatum: 17.10.2016  Hits: 150
Service:  Redaktion
Kategorien: Altstadt | Jugendzentren
Aufnahme: 17.10.2016    Hits: 150    Letzte Aktualisierung: 06.03.2018    Nächste Überprüfung: noch nicht geplant
Bewerten:  
0
Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds

Suche

Übersetzung

German Chinese (Simplified) English French Italian Russian Spanish Turkish

Suche Wegweiser

Suche nach:



PLZ
Stadt
Stadtteil
Kreis
Bundesland
Land
Wähle Kategorie