Kultur Denkmäler Gedenktafel Geburtshaus Willy Brandt

lubeck 4087925 1920 Bild von Achim Scholtya auf pixabay

Behindertenwegweiser Lübeck

Gedenktafel Geburtshaus Willy Brandt


Einrichtung: Denkmäler
Meierstraße 16
23558 Lübeck
Träger: Stadt Lübeck

zugänglicher Eingang

 Beschreibung:

Der ehemalige Bundeskanzler, Nobelpreisträger und Lübecker Ehrenbürger Willy Brandt wurde im Dezember 1913 in einem kleinen Wohnhaus in der Meierstraße 16 in St. Lorenz Süd als Herbert Ernst Karl Frahm geboren. Das Haus steht immer noch und erhielt im November 2013 von einem privaten Spender eine bronzene Gedenktafel an der Fassade.

Über den gut gepflasterten Bürgersteig ist das Haus problemlos erreichbar. Die Gedenktafel ist so zugänglich, dass ihr Text bei Tageslicht auch lesbar ist.

Weitere Gedenkorte für Willy Brandt in Lübeck sind:

Gedenktafel im Portal des Johanneums
Willy-Brandt-Haus

Erreichbarkeit:

Die Meierstraße ist eine relativ schmale Einbahnstraße. PKWs können in Parkbuchten an der Straße abgestellt werden. An der Meierstraße 33 befindet sich ein Behindertenparkplatz; er ist ca. 230 m entgegen der Fahrtrichtung vom Geburtshaus entfernt.

Die günstigste Bushaltestelle ist Meierstraße (Richtung ZOB und Richtung Buntekuh). Von den Haltestellen in der Hansestraße gehen Sie ein Stück stadtauswärts, biegen links in die Meierstraße ein und sind nach ca. 250 Metern am Ziel auf der linken Straßenseite.

(Letzte Aktualisierung: April 2019)


Route finden
  
Service:  Redaktion
Kategorien: St. Lorenz Süd | Denkmäler
Kontakt: Behindertenwegweiser Lübeck   Telefon: 0451 384448-821
Aufnahme: 24.04.2018        Letzte Bearbeitung: 03.06.2019
Bewerten:  
0
Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds

Übersetzung

German Chinese (Simplified) English French Italian Russian Spanish Turkish