Fischerdorf Gothmund
Behindertenwegweiser Lübeck

Fischerdorf Gothmund


Einrichtung: Spazierweg
Fischerweg
23568 Gothmund
Träger: Stadt Lübeck

Mit Hilfe zugänglicher Eingang

Anfang des 16. Jahrhunderts richteten sich Lübecker Fischer auf dem Weg zur Ostsee eine Zwischenstation am Hang um einen kleinen Naturhafen ein. Daraus entwickelte sich das romantische Fischerdorf Gothmund, das dank der abgeschiedenen Lage seinen Charakter wahren konnte.

Beschreibung:

Die Zufahrt erfolgt vom Stadtteil Israelsdorf über den Gothmunder Weg. An der Abzweigung Fischerweg beginnt der Spazierweg von etwa 550 Meter Länge über den Fischerweg. Das Dorf wird vom Fischerweg quer durchzogen. Er ist ein reiner Fußweg, das Dorf kann mit Autos nicht befahren werden.

Der Fischerweg ist auf den ersten Metern noch asphaltiert, dann läuft er steil nach rechts als befestigter Sandweg abwärts. Nach ca. 50 m kommt eine Kreuzung:
Geradeaus führt der Weg zum Fischereihafen und dann weiter zum Treidelpfad entlang des Schellbruchs an der Trave.
Rechts ab führt der Weg für ungefähr 400 Meter durch die Siedlung. Beiderseits liegen eingeschossige Backsteinkaten, die mittlerweile zu Wohnhäusern ausgebaut sind. Fast alle Häuser sind von gepflegten Gärten umgeben. Der Weg bleibt ein befestigter Sandweg von unterschiedlicher Breite. Im hinteren Teil des Fischerwegs liegen Katen mit Reetdächern, die im Kern noch aus dem 18. und 19. Jahrhundert stammen (Fischerweg 10-18).
Am Ende muss ein Umweg in Kauf genommen werden, um wieder auf den Gothmunder Weg zurück zu kommen:
Der Pfad führt als Privatweg links herum ans Trave-Ufer. Dort läuft er als mäßig gepflasterter Uferweg für 60 Meter zu einem hölzernen Steg. Rechtsum weiter als kurzer Feldweg, der in die geteerte, steile Straße Gothmunder Weg übergeht.

Der Weg hat Steigungen und ist teilweise schwierig begehbar. Personen mit schweren Gehbehinderungen und mit Gehhilfen benötigen eine Begleitperson.

Erreichbarkeit:

Im Gothmunder Weg und in den Wohnstraßen von Israelsdorf sind Parkplätze vorhanden.
Die nächsten Bushaltestellen sind Germanenweg (Fahrtrichtung Normannenweg und Richtung Schmaler Lehmberg). Sie steigen im Gothmunder Weg aus und müssen die Straße nur geradeaus abwärts gehen. Der Anfang und das Ende des Spazierwegs liegen aber mehrere hundert Meter von den Bushaltestellen entfernt.

(Letzte Aktualisierung: Juni 2019)


Route finden
Hinzufügedatum: 27.6.2019  Hits: 19
Service:  Redaktion2
Kategorien: St. Gertrud | Spazierwege
Aufnahme: 27.06.2019    Hits: 19    Letzte Aktualisierung: 08.07.2019    Nächste Überprüfung: noch nicht geplant
Bewerten:  
0
Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds

Übersetzung

German Chinese (Simplified) English French Italian Russian Spanish Turkish