Solidaritätszentrum Lübeck

lubeck 4087925 1920 Bild von Achim Scholtya auf pixabay

Behindertenwegweiser Lübeck

Solidaritätszentrum Lübeck


Einrichtung: Sozialeinrichtung/Veranstaltungen
Willy-Brandt-Allee 11
23554 Lübeck
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Website
Kontaktperson: H. Behrens
Telefon: 0451 - 70 98 45 22
Träger: Lübecker Flüchtlingsforum e.V.

Mit Hilfe zugänglicher Eingang

 Beschreibung:

Das Solidaritätszentrum gehört zum Verein des Lübecker Flüchtlingsforums; er bietet an der Willy-Brandt-Allee 11 in drei Gebäuden Unterstützung, Betreuung und Freizeitangebote für Migranten.

Rechts von der Einfahrt liegen das Soli-Café und ein Haus mit Büro und Funktionsraum, verbunden durch einen gemeinsamen Eingangsbereich. Links vom Hof ist ein Fachwerkhaus mit einem größeren Veranstaltungsraum.
Der Gehweg vor dem Zentrum ist glatt gepflastert. Der Zugang zum Café und Bürohaus erfolgt normalerweise über den Hof von der Straßen-abgewandten Seite. Er ist allerdings nicht behindertengerecht: Zunächst müssen zwei Betonstufen überwunden werden (in den Beton ist ein kleines Gitterrost eingelassen); die Tür muss aufgezogen werden und hat eine niedrige Metallschwelle. Dahinter liegt ein gefliester Vorraum. Nach einer weiteren Tür (mit Metallkante) ist man im Funktionsraum.
Der Eingang für behinderte Personen liegt an der Straße. Er hat eine gepflasterte, seitlich angebrachte Rampe, ist aber i.d.R. verschlossen.
Das Gebäude hat eine beengte Einzeltoilette und eine zweite Mehrfach-Toilette. Personen mit eingeschränkter Mobilität brauchen hier Unterstützung.

Der Veranstaltungsraum liegt im Fachwerkgebäude auf der anderen Seite des Hofes. Der Eingang ist an der Längsseite. Er besteht aus einer Doppeltür, bei der beide Türflügel nach außen geöffnet werden. Der Boden ist in diesem Bereich etwas uneben und die Tür hat eine niedrige Metallkante. Der Boden im Veranstaltungsraum besteht aus ebenem Beton.

Beratungszeiten:
Montag 16:00 Uhr - 19:00 Uhr

 Erreichbarkeit:

Die nächsten ausgewiesenen Behindertenparkplätze liegen auf dem MuK-Parkplatz hinter dem Busparkplatz auf der anderen Straßenseite (Behindertenparkplatz Willy-Brandt-Allee). Vom Parkplatz gehen Sie am MuK-Gebäude vorbei zur Willy-Brandt-Allee, überqueren die Straße, wenden sich nach rechts und sind nach etwa 60 Metern am Solidaritätszentrum.

Der nächste Bushalt ist Beckergrube (Richtung ZOB und Richtung Burgfeld). Wegskizze: Ausstieg in der Straße An der Untertrave (bei Fahrtrichtung ZOB überqueren Sie die Straße über die nahe Fußgängerampel) - über die angrenzende Fußgängerbrücke (MuK-Brücke) - für wenige Meter nach rechts - links an der Vorderseite des MuK-Gebäudes vorbei – an der Willy-Brandt-Allee rechts - 60 Meter weiter: Solizentrum erreicht (Gesamtweg ca. 300 m).

(Letzte Aktualisierung: Juni 2019)


Route finden
  
Service:  Redaktion2
Kategorien: Altstadt | Veranstaltungsraum | Beratungsstellen | Begegnungsstätten
Aufnahme: 24.06.2019        Letzte Aktualisierung: 25.06.2019
Bewerten:  
0
Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds

Übersetzung

German Chinese (Simplified) English French Italian Russian Spanish Turkish