News Aktuell Behördenauskunft ohne Worte: Das 115-Gebärdentelefon

lubeck 4087925 1920 Bild von Achim Scholtya auf pixabay

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
PDF erstellen Empfohlen Drucken

Behördenauskunft ohne Worte: Das 115-Gebärdentelefon

Geschrieben von Redaktion1 :: [Mittwoch, den 29. Mai 2019 um 11:45 Uhr]
(1 abstimmen)
Zu den Favoriten hinzufügen

Behördenauskunft ohne Worte: Das 115-Gebärdentelefon

Ziel des 115-Verbundes ist es, den 115-Zugang zu allgemeinen Informationen und Leistungen der öffentlichen Verwaltung möglichst allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung zu stellen.
Mit Hilfe des 115-Gebärdentelefons können Sie die einheitliche Behördennummer auch nutzen, wenn Sie gehörlos oder hörbehindert sind. Gehörlose und hörgeschädigte Beraterinnen und Berater beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen zu Leistungen der öffentlichen Verwaltung.

Wie erreichen Sie das 115-Gebärdentelefon?
Das 115-Gebärdentelefon erreichen Sie von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr über die SIP-Adresse: ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )
Die Adresse des 115-Gebärdentelefons ist keine E-Mail-Adresse oder Internetseite, sondern die Zieladresse zur Kommunikation per Gebärdensprache über die einheitliche Behördennummer 115. Diese müssen Sie in Ihr Endgerät eingeben.

115: Eine für Alles
Die Behördennummer 115 ist der direkte telefonische Draht in die Verwaltung und erste Anlaufstelle für Fragen aller Art. Ob Fragen zum Reisepass, zur Gewerbeanmeldung oder dem Wohngeld: Von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr können Sie mit einem Anruf bei der 115 Ihre Fragen zur Verwaltung schnell und zuverlässig klären. Anders als in einer Telefonzentrale oder Vermittlung beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 115-Servicecenter den Großteil aller Anfragen abschließend. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Angelegenheiten der Kommunen, der Kreise, der Länder oder des Bundes handelt. Das spart nicht nur Zeit und Nerven, sondern häufig auch den Weg zum Amt.

Das 115-Gebärdentelefon

Kategorie Aktuell | Startseite

Übersetzung

German Chinese (Simplified) English French Italian Russian Spanish Turkish

Anmeldung